Booking

Schreiben um zu leben – leben um zu schreiben

19. August 2017 - 26. August 2017

Wir schreiben, um uns zu erinnern, wie es damals war; wir schreiben, um die Gegenwart bewusster und intensiver zu erleben; und wir schreiben, um Träume, Utopien und Fantasien festzuhalten. Wir schreiben für uns selbst; für andere, damit sie sich in unseren Texten und Geschichten erkennen; für die Nachkommen, damit diese einst wissen können, wie es war, in einer bestimmten Zeit, in einer bestimmten Region zu leben.

In diesem Kurs experimentieren wir auch mit literarischen Gattungen und Stilen und besprechen Techniken des kreativen Schreibens. In der Gruppe können Sie erleben, wie ihre Texte ankommen, verstanden werden, treffen. Sie können hören, wie andere schreiben, Formulierungen diskutieren und austauschen.

Jürg Hedinger, Bonstetten
Dr. phil., Dozent für Literatur, Psychologie, Philosophie, Religionsgeschichte, Indologie, kreatives und literarisches Schreiben. SAL, Zürich, Volkshochschule

Zielgruppe:
Alle, die gern schreiben, vielleicht wissen wollen, wie ihre Texte wirken; alle, die schon immer einmal schreiben wollten; schliesslich alle, die sich in sprachlicher Kommunikation trainieren wollen.

Kursgebühr
CHF 420.-

Anmeldeschluss
31. Juli 2017

Kurs Flyer

Anmeldeformular

Please leave this field empty.